Fandom

Schweiz- Wiki

Swiss TXT

1.674Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Swiss TXT (SWISS TXT AG) (bis Dezember 2015: SWISS TXT Schweizerische Teletext AG) ist eine Tochtergesellschaft und das Multimedia-Kompetenzzentrum der SRG SSR. In den Kernkompetenzen tritt sie auch im Drittmarkt auf.

Geschichte Bearbeiten

Das Unternehmen wurde am 23. Dezember 1983 auf Basis der vom Schweizer Bundesrat erteilten Teletext-Konzession gegründet. Das Teletext der DRS ging 1984, das der TSR 1985 und das der TSI 1986 in Betrieb.[1] 2001 wurde eine durchschnittliche tägliche Besucherzahl von 1,17 Millionen, 2004 von 1,3 Millionen Zuschauern erreicht.[1]

Bis 2015 war die Swiss TXT für den Aufbau, den Betrieb und die Kommerzialisierung des Teletext der SRG-Fernsehsender (SRF 1, SRF zwei, SRF info, RTS Un, RTS Deux, RSI LA 1, RSI LA 2) verantwortlich. Die Redaktionen von Teletext wurden zwischen 2005 und 2008 in die Redaktionen von SRF, RTS und RSI ausgelagert. Mit der strategischen Neuausrichtung per 1. Januar 2016 ist die Swiss TXT im Multimediabereich für die SRG SSR und im Drittmarkt tätig.

Organisation Bearbeiten

Die Swiss TXT hat ihren Hauptsitz in Biel/Bienne sowie Niederlassungen für Access Services in Zürich, Genf und Comano TI.

Access Services (Untertitelung, Transkription, Übersetzung, Audiodeskription) Bearbeiten

Die Swiss TXT untertitelt die Fernsehprogramme der SRG SSR in allen Landesteilen. Zusätzlich liefert sie für die SRG SSR Dienstleistungen im Bereich Transkripte, Übersetzungen sowie Audiodeskription.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 http://www.swisstxt.ch/de/company/geschichte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki