FANDOM


Das Simplon-Hospiz ist ein HospizW der Augustiner-Chorherren auf dem Simplonpass.

Sein Bau wurde 1801 auf Befehl von Napoléon BonaparteW begonnen und 1831 durch die Augustiner-Chorherren des Hospizes auf dem Grossen St. Bernhard vollendet. Es steht auf einer Höhe von 1'997 m ü. M. in der Gemeinde Simplon VS.

Literatur Bearbeiten

  • Martin Fröhlich, Walter Haab: Das alte Hospiz auf dem Simplon VS. (Schweizerische Kunstführer, Nr. 410). Hrsg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Bern 1988, ISBN 3-85782-410-7.

Weblinks Bearbeiten

Earth46.2463888888898.02916666666671997Koordinaten: 46° 14′ 47″ N, 8° 1′ 45″ O; CH1903: 645544 / 121833


Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Simplon-Hospiz“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 12:07, 27. Jun. 2015‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki