FANDOM


Lake Lugano

Damm von Melide

Ponte di Melide

Der Seedamm von Melide

Als Seedamm von Melide (Ponte di Melide oder Ponte Diga) wird der künstliche DammW bezeichnet, der die Seeenge des Luganersees zwischen Melide und Bissone im Schweizer Kanton Tessin überbrückt.

Der Damm wurde im Jahr 1848 von Pasquale Lucchini errichtet und ist von nationaler Bedeutung. Hier queren die Hauptstrasse 2, die Nationalstrasse A2 und die Gotthardbahn den Luganersee. Der Damm bildet die direkte innerschweizerische Verbindung der beiden Städte Lugano und Chiasso. Er wird täglich von über 55'000 Strassenfahrzeugen (Jahr 2000) benützt.

Auf der westlichen Seite des Damms liegt direkt an der Nationalstrasse und der Bahnlinie das touristische Angebot Swissminiatur, eine Freiluftanlage, die eine miniaturisierte Schweiz darstellt.

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg Commons: Seedamm von Melide – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Seedamm von Melide“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 19:31, 29. Jul. 2013‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Earth45.9535194444448.9593444444444Koordinaten: 45° 57′ 13″ N, 8° 57′ 34″ O; CH1903: 717908 / 90246

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki