Fandom

Schweiz- Wiki

Saurer D 330 N

1.677Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Saurer D 330 N
Saurer D 330 N

Muldenkipper Saurer D 330 N

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 1 + 2 Beifahrer in Kabine
Länge 8300 mm
Breite 2450 mm
Höhe 2920 mm
Masse 25000 kg (Leergewicht 13500 kg)
Beweglichkeit
Antrieb Saurer D2 KT (Turbo)
6-Zylinder-Reihenmotor Diesel 11946 cm3
330 PS
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Leistung/Gewicht
ReichweiteW 875 km

Der Saurer D330 N ist ein 6 x 4-Muldenkipper, von dem die Adolph Saurer AG ab 1979 72 Stück herstellte. Die Kippmulde hat ein Fassungsvermögen von 7 m³.

Die Schweizer Armee setzte den Muldenkipper für die Genie- und Rettungstruppen ein.

Ein Fahrzeug befindet sich heute im Schweizerischen Militärmuseum Full.

Literatur Bearbeiten

  • Kurt Sahli, Jo Wiedmer: Saurer. Nutzfahrzeuge damals und heute, Buri, Bern 1983, ISBN 3-7169-2101-7

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg Commons: Saurer D 330 N – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Saurer_D_330_N“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 15:45, 27. Mai 2014‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki