FANDOM


Passwang
Passwang

Blick Richtung Passwang von Neu-Falkenstein aus gesehen

Himmelsrichtung West Südost
PasshöheW 943 m ü. M.
Kanton Solothurn
Talorte Erschwil Mümliswil
Ausbau Passstrasse (Scheiteltunnel)
Erbaut 1730
Max. Steigung 11 % 11 %
Karte (Solothurn)
Reliefkarte Solothurn blank
Red pog
KoordinatenW 616431 / 245299Earth47.3583333333337.6561111111111943Koordinaten: 47° 21′ 30″ N, 7° 39′ 22″ O; CH1903: 616431 / 245299

Der Passwang (dialektal auch Baschwang /baʃˈvaŋ/[1]) ist ein Bergkamm und Aussichtspunkt (1'204 m ü. M.) im schweizerischen Jura, im Kanton Solothurn, zwischen Mümliswil und Reigoldswil.

Der gleichnamige 20 Kilometer lange Passübergang, bekannt als Passwangstrasse, westlich des Kammes, verbindet das Laufental und das Schwarzbubenland über die Thiersteiner Gemeinden Büsserach, Erschwil und Beinwil mit Balsthal, dem Jurasüdfuss und damit auch mit dem schweizerischen Mittelland. Die Strasse erreicht eine Höhe von 943 m ü. M. und unterfährt an ihrem Kulminationspunkt die felsige JurakreteW in einem etwa 200 m langen Tunnel. Dem Historischen Lexikon der Schweiz zufolge ist die Route bereits seit dem MittelalterW bezeugt.[2]

Galerie Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg Commons: Passwang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und Anmerkungen Bearbeiten

  1. ortsnamen.ch; Der Name ist 1480 als boswand bezeugt, später boschwand (1500), Barschwang (1699), möglicherweise von *bor-swand "Rodung auf der Anhöhe" (zu mhd. bor "Höhe, Anhöhe"). Volksetymologische Angleichung an Pass erst seit dem 19. Jh. (1884: Passwang neben Barschwang). R. M. Kully, Der Bergname Passwang, BHBl 72, 2007, 185-188.
  2. "1252 als öffentl. Strasse bezeugt, erhält der P. erst spät verkehrstechn. Bedeutung."
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Passwang“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 04:53, 10. Mär. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki