FANDOM


Panzer 61
Pz-61-latrun-2

Ein Panzer 61 im Yad la-Shiryon Museum

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 4
Länge 9.45 m
Breite 3.06 m
Höhe 2.72 m
Masse 39.000 kg (Gefechtsgewicht)
Panzerung und Bewaffnung
PanzerungW bis zu 120 mm
Hauptbewaffnung 105-mm-Kanone von Royal Ordnance L7 (56 Schuss)
Sekundärbewaffnung 2 7,5-mm-MG koxial im Turm (3200 Schuss)
Beweglichkeit
Antrieb 8-Zylinder-Dieselmotor Mercedes-Benz
463 kW (630 PS)
Federung Tellerfedern
Höchstgeschwindigkeit 55 km/h auf Straße
Leistung/Gewicht 11,9 kW/t (16,2 PS/t)
ReichweiteW 500 km

Der Panzer 61 war ein in der Schweiz entwickelter, 1961 beschaffter PanzerW der Schweizer Armee. Er basierte auf Erkenntnissen, die mit dem Mittleren Panzer 1958 gemacht wurden. In der Eidgenössischen Konstruktionswerkstätte Thun wurden 150 Stück produziert und ab 1964 bei der Truppe eingeführt.

Die Besatzung bestand aus Kommandant, RichterW, LaderW und Fahrer.[1]

Die Bewaffnung bestand aus einer 10,5-cm-Panzerkanone (Royal Ordnance L7W), einer rohrparallelen 20-mm-MaschinenkanoneW (später ersetzt durch ein zweites Maschinengewehr), einem 7,5 mm Flab-Maschinengewehr (Mg 51) und sechs NebelwerfernW. Für die Hauptwaffe wurden 52 Granaten, für die Maschinenkanone 240 Patronen, für das Maschinengewehr 3200 Patronen GP 11 und für die Nebelwerfer 16 Patronen mitgeführt. Der Panzer 61 ermöglichte die Entwicklung des Panzer 68.

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg Commons: Panzer 61 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Entwicklungsgeschichte des Panzer 68 (PDF-Datei; 4,17 MB)
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Panzer 61“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 17:55, 21. Jan. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki