Fandom

Schweiz- Wiki

Oberwallis

1.677Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Bahnhof Gletsch mit Zügen der Dampfbahn Furka-Bergstrecke

Am Fuse des Rhonegletscher entspringt die Rhone. Dieser Fluss beträgt eine gesamt länge von 812 Kilometern und fliest durch den Kanton Wallis bis durch Frankreich ans Mittelmeer. Das Oberwallis ist der Deutschsprachige Teil des Kanton Wallis

BezirkeBearbeiten

Das Oberwallis besitzt 6 Bezirke. Wobei Westlich Raron und Östlich Raron gemeinsam einen Zehnden bildeten. Das Wallis besitzt 14 Bezirke. Sie sind aus den 13 Zehnden hervorgegangen, die auf dem Kantonswappen durch 13 Sterne repräsentiert werden..[1]

Bezirk Einwohner Hauptort
Goms (frz. Conches) 4506 Münster
Östlich Raron (frz. Rarogne oriental) 10'865
(einschl. Bezirk Westlich Raron)
Mörel-Filet
Brig (frz. Brigue) 26'303 Brig-Glis
Visp (frz. Viège) 28'294 Visp
Westlich Raron (frz. Rarogne occidental) 10'865
(einschl. Bezirk Östlich Raron)
Raron
Leuk (frz. Loèche) 12'316 Leuk

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Anton Riva: Raron (Zenden, Bezirk) im Historischen Lexikon der Schweiz, Zugriff am 6. April 2014
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Kanton_Wallis“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 13:17, 6. Feb. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki