FANDOM


Der OVWB (Ostschweizer Verein zur Schaffung und zum Betrieb von Wohnmöglichkeiten für Körperbehinderte) ist ein am 15. Januar 1986 gegründeter Schweizer Verein zur Schaffung und zum Betrieb von Wohnmöglichkeiten für Körperbehinderte», ist ein Ostschweizer Kompetenzzentrum für Menschen mit einer Körperbehinderung oder Hirnverletzung mit Sitz in St. Gallen. Geschäftsführer ist Peter Hüberli-Bärlocher.

Zum OVWB gehören mehrere Institutionen, die eine breite Palette an Wohn-, Betreuungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten. Diese unterstützen ihre Klientinnen und Klienten dabei, ihre Fähigkeiten wahrzunehmen, zu nutzen und zu entwickeln. Mit dem Ziel, deren Selbständigkeit zu erhöhen und damit ihre gesellschaftliche Integration zu fördern.[1]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. OVWB integriert Behinderte, Tagblatt Online, 19. Juli 2008.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki