FANDOM


Ortsdienstwagen

Mowag-Ortsdienstwagen der PTT

Vom Mowag Ortsdienstwagen der PTT wurden ab 1949 von dem Schweizer Unternehmen Mowag 214 Stück geliefert.

Die Fahrzeuge verfügten über eine RechtslenkungW und Platz für einen Beifahrer. Von der Führerkabine gelangte man in den Frachtraum, der zu beiden Seiten per Schiebetüren verlassen werden konnte.

Das Fahrzeug wurde äusserst wartungsfreundlich konstruiert, so dass die PTT-eigenen Fahrzeugwartungsunternehmen mit wenig Aufwand innert 3 Stunden den Motor und das Getriebe auswechseln konnten: Die Karosserie war mit konischen Zapfen geführt und mit nur vier Schrauben befestigt, so dass sie mit Hilfe von Hissösen schnell demontiert werden konnte.

Technische Daten Bearbeiten

  • Motor: WaukeshaW 4-Zylinder
  • Getriebe: BorgWarnerW 4-Gang-Getriebe
  • Leistung: 11,32 PS
  • Leergewicht: 2140 kg
  • Geschwindigkeit: 65 km/h max
  • Länge: 4578 mm
  • Breite: 1770 mm
  • Höhe: 2240 mm
  • Höhe Inklusive Dachträger: 2290 mm
  • Innenhöhe: 1520 mm
  • Innenbreite: 1688 mm

Literatur Bearbeiten

  • Marcus Bauer: Nutzfahrzeuge der MOWAG Motorwagenfabrik AG. Fachpresse Goldach, Kreuzlingen 1996.
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Mowag_Ortsdienstwagen“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 20:58, 13. Nov. 2015 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki