FANDOM


Magdalena Gerber, verheiratete Hauser (* 1626 in Röthenbach im Emmental; † 21. März 1708 in HaslachW) war eine Schweizer Hebamme.

Leben Bearbeiten

Magdalena Gerber war die Tochter von Matthias Gerber und dessen Ehefrau Christina Hagan. Sie heiratete Martin Hauser (1633–1695). Bekannt sind vier Töchter und drei Söhne.[1] Sie wurde 1671 von den Haslacher Frauen im Beisein von Pfarrer Richter und der Haslacher Dorfobrigkeit in ihr Amt gewählt, das sie 37 Jahre ausübte.[2]

Ehrungen Bearbeiten

2014 wurde eine Straße im neuen Baugebiet Freiburg-Gutleutmatten WestW nach ihr benannt.[3]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Magdalena Gerber, Ancestry.com.
  2. Drucksache G-14/188 (Beschlussvorlage) vom Kulturamt der Stadt Freiburg, 24. Oktober 2014
  3. Kurz gemeldet – Neue Straßennamen. Badische Zeitung, 12. März 2015
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Magdalena Gerber“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 18:15, 15. Jul. 2016‎‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki