FANDOM


Leonardo Nigro (* 15. Februar 1974 in Italien) ist ein Schweizer SchauspielerW.

Leben Bearbeiten

Leonardo Nigro ist in Zürich als Sohn italienischer EinwandererW aufgewachsen. Von 1994 bis 1996 besuchte er die European Film Actor School in Zürich. Danach folgten Theateraufführungen in Basel, BerlinW, HamburgW und DresdenW. Seine erste Fernsehrolle erhielt er in einer Episode der ARDW-Serie Einsatz Hamburg SüdW. Danach kamen Einzelauftritte bei verschiedenen Fernsehserien wie Die WacheW oder Ein Fall für zwei.

Ab 2002 kam Leonardo Nigro zu verschiedenen Rollen in Kinofilmen, wie zum Beispiel in Nachbeben oder Grounding – Die letzten Tage der Swissair. Weiter hatte er Hauptrollen in den Schweizer Fernsehserien Schöni Uussichte und Tag und Nacht inne.

Leonardo Nigro ist seit 1999 mit Mayumi Steiner liiert. Im Juni 2012 wurden sie erstmals Eltern eines Sohnes.[1]

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

Kino Bearbeiten

Fernsehen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sein Baby ist da!, Schweizer Illustrierte vom 7. Juni 2012
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Leonardo_Nigro“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 19:57, 24. Mär. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki