FANDOM


Kanton Uri
Wappen
Kanton der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Kürzel/Kontrollschild: UR
Amtssprache: Deutsch
Hauptort: Altdorf
Beitritt zum Bund: 1291
Fläche: 1077 km²
Website: www.ur.ch
Wikipedia-Hinweis
30px-Wikipedialogo.png Kanton Uri

Uri (Kürzel: UR; urnerdeutsch [(fo) ˈʉːɾi][1], französisch, italienisch und rätoromanisch Uri, mittellateinisch Uronia/Urania) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz).

Der Hauptort und zugleich einwohnerstärkste Ort ist Altdorf UR.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Albert Hug, Viktor Weibel: Urner Namenbuch. Die Orts- und Flurnamen des Kantons Uri, Altdorf 1990, Band 3, Seite 768 bzw. Uri unter ortsnamen.ch geben als Lautschrift: fọ ṳ̄́ri an. Zur Qualität des betonten Vokals vergleiche man allerdings auch Sprachatlas der deutschen Schweiz, Band I, Karte 106, dessen von Rudolf Hotzenköcherle verfassten Einführungsband A, Seite 69 sowie Walter Clauss: Die Mundart von Uri. Laut- und Flexionslehre, Frauenfeld 1929, Seite 16 ff. Die Urner selbst schreiben laut Felix Aschwanden: Urner Mundartwörterbuch, Altdorf 1982, Seite 500 Üüri.
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Kanton_Uri“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 08:52, 26. Jan. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki