FANDOM


Intercity Group Holding AG
Rechtsform Aktiengesellschaft[1]
Gründung 1954
Sitz Zug
Mitarbeiter 150
Branche Immobilien
Website www.intercitygroup.ch

Die Intercity Group Holding AG mit Sitz in Zug ist ein Schweizer Immobilien-DienstleistungsunternehmenW. Das Tätigkeitsgebiet umfasst die Bereiche Bewirtschaftung, Vermarktung, Vermietung, Bewertung, Gutachten, Tenant & LandlordW Representation, Retail Services, Investment ConsultingW und Bautreuhand.

Die Intercity Group beschäftigt an den Standorten Basel, Küsnacht, Luzern, Olten, St. Gallen, Uster, Zug und Zürich rund 150 Mitarbeitende.

Geschichte Bearbeiten

1954 gründete Hans Wüst ein Maklerbüro in Luzern. Dessen ältester Sohn Herbert trat in der Folge 1981 in das Unternehmen ein und übernahm 1987 als Delegierter des Verwaltungsrates von seinem Vater die Führung der Firmengesellschaften. 1988 trat dann auch Markus Wüst, der zweite Sohn des Firmengründers, in das Unternehmen ein. Das Aktienkapital wurde 1993 von Herbert und Markus Wüst gekauft.

Die Intercity Group wurde 1993 'affiliate partner' des globalen Immobilien-Netzwerks Cushman & WakefieldW und erwarb 1996 die 1953 gegründete IT Immobilien Treuhand AG, Basel, von Georg von OpelW. 1999 erfolgte die Gründung der SPG Intercity/Commercial Property Consultants als Joint VentureW mit dem Genfer Familienunternehmen SPG Société Privée de Gérance. 2003 übernahm die Intercity Group die 1972 gegründeten Hugo Steiner AG, St. Gallen, vom Beratungsunternehmen Ernst & YoungW, und im gleichen Jahr wurde die Inova Intercity/Bautreuhand gegründet. 2005 wurde aus Intercity/Exceptional Properties das Tochterunternehmen Wüst und Wüst, und letzteres wurde 2007 'exclusive affiliate' von Christie's International Real Estate, dem Tochterunternehmen für Luxusimmobilien des Auktionshauses.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Eintrag der Intercity Group Holding AG im Handelsregister des Kantons Zug
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Intercity_Group“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 05:41, 26. Feb. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki