FANDOM


Die Informatiktage sind eine Messeveranstaltung im Bereich InformatikW und fanden 2016 erstmals vom 3. bis am 4. Juni in Zürich statt. Organisiert wurden die Informatiktage 2016 von eZürich, einem Kooperationsnetzwerk, dem mehr als 100 Unternehmen angehören und das von Stadt und vom Kanton Zürich koordiniert wird.

70 Unternehmen und Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen im Wirtschaftsraum Zürich haben im Rahmen von über 200 Veranstaltungen Einblick in ihr Schaffen geboten. Neben Firmen wie IBMW und GoogleW waren auch Unternehmen vertreten, die vermeintlich nichts mit Informatik zu tun haben.[1]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. «Wir wollen Informatiker vom Nerd-Image befreien», 20 Minuten, 16. Mai 2016.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki