FANDOM


Alessandra Fontanive (* 2. Dezember 1995[1]) aus Rorschacherberg ist ein Schweizer Model und wurde im April 2015 im Hotel Einstein St. Gallen zur Miss Ostschweiz und im Finale auch zur «Miss Body 2015» gewählt.

Fontanive lebte in ihrer frühen Kindheit zwei Jahre lang in JohannesburgW.[2] Sie ist leidenschaftliche Fussballspielerin des FC Staad und FC Rheineck. Sie absolviert eine kaufmännische Ausbildung in Wil SG.[3]

Bereits vor ihrem Sieg bei der Miss-Wahl bekam sie einen Vertrag für den Sommer-TV-Spot des Kanton Wallis.[4] Als Highlight ihrer Amtszeit als Miss Ostschweiz bis Mai 2015 bezeichnete Fontanive ihre Zusammenarbeit mit der Stiftung Waldheim, einer Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung. Sie arbeitete in einem Wohnheim in Walzenhausen der Stiftung.[5]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Alessandra Fontaive, FC, Staad; abgerufen am 24. Mai 2016.
  2. Alessandra Fontanive Miss Ostschweiz 2015., St. Galler Tagblatt, 10. Mai 2015.
  3. Angela Müller: Miss Ostschweiz und ihr Freund: «Kino und Fussball verbindet uns», Blick, 13. April 2015.
  4. Jo waaa! Miss Ostschweiz wirbt fürs Wallis. Blick, 27. Juni 2015.
  5. Joye Geisselhardt: Nachgefragt: «Ich wurde nur als Miss gesehen», Thurgauer Zeitung, 26. Februar 2016.





Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki