FANDOM



Das Jahr 1931 in der Schweiz

Die Jahresübersichten werden im Moment angelegt und müssen noch befüllt werden.


| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er |
◄◄ | | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 | 1934 | 1935 |  

Gnome-globe Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Ereignisse 1931 Bearbeiten

Geboren 1931 Bearbeiten

  • 17. Januar:
    • Monica Gubser, Schweizer Schauspielerin
    • Ted Scapa, niederländisch-schweizerischer zeitgenössischer Künstler, Verleger und Fernsehmoderator
  • 25. Januar:
    • Carlo Binetti († 2014), Schweizer Politiker und Fussballtrainer
  • 6. Februar:
  • 2. März:
    • Franz Matter († 1999), Schweizer Schauspieler und Regisseur
  • 21. März:
    • Hans Schück († 2000), Schweizer Kommunalpolitiker, Gewerkschafter und Bezirksrichter
  • 10. April:
    • Bruno Weber († 2011), Schweizer Künstler und Architekt
  • 23. Juni:
    • Urs Jaeggi, Schweizer Soziologe, Schriftsteller, Maler und Bildhauer
  • 14. Juli:
    • Viktor Kuonen († 1990), Schweizer Forstwissenschaftler und Hochschullehrer
  • 16. Juli:
    • Hans Manz, Schweizer Autor von Kinderbüchern
  • 30. August:
  • 30. Oktober:
    • Hedi Lang († 2004), Schweizer Politikerin

Gestorben 1931 Bearbeiten


Gegründet 1931 Bearbeiten

  • 26. März:
    • Swissair, Schweizer Luftfahrtgesellschaft

Politik 1931 Bearbeiten


Wissenschaft und Technik 1931 Bearbeiten


1931 in den Kantonen Bearbeiten

1931 im Kanton Bern Bearbeiten

Wappen Bern matt


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki