FANDOM



Das Jahr 1915 in der Schweiz

Die Jahresübersichten werden im Moment angelegt und müssen noch befüllt werden.


| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er |
◄◄ | | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915       | 1919    

Gnome-globe Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Ereignisse 1915 Bearbeiten

Geboren 1915 Bearbeiten

  • 12. April:
  • 6. Juli:
  • 28. August:
  • 30. Oktober:
    • Pierre Wissmer († 1992), schweizerisch-französischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge
  • 2. Dezember:
  • 9. Dezember:
    • Artur Beul († 2010), Schweizer Liederkomponist


Politik 1915 Bearbeiten

  • Erster Weltkrieg:
    • Die Schweiz ist ab 1915 vollständig von kriegführenden Nachbarstaaten umgeben – nicht durch eine Invasion in Mitleidenschaft gezogen.
    • Ein staatliches Getreidemonopol zur besseren Koordination der Nahrungsmittelmangelsituation wird erlassen. Der Krieg brachte für die hochindustrialisierte Schweiz Nahrungsmittel- und Rohstoffmangel und einen Einbruch beim Tourismus.
    • Das Volk stimmt für eine einmalige Kriegssteuer (erste direkte Bundessteuer auf Einkommen und Vermögen), da die starke Erhöhung der Ausgaben des Bundes für Landesverteidigung, Rohstoffversorgung und Arbeitslosigkeit unter gleichzeitiger Schrumpfung seiner Haupteinnahmequelle Zolleinnahmen sich für den Bund zu einem finanzpolitischen Problem entwickelten. Die Schweizerische Nationalbank musste die Finanzierung mittels Diskontierung von Schatzanweisungen des Bundes und Wechseln der Schweizerischen Bundesbahnen vornehmen.
    • Nach dem Krieg stellte sich heraus, dass die französische Armee im Dezember 1915 einen «Plan H» (H = Helvétie) mit einer Stossrichtung durch die Schweiz Richtung Süddeutschland entwickelt hatte.


Sport 1915 Bearbeiten

1915 in den Kantonen Bearbeiten

1915 im Kanton Bern Bearbeiten

Wappen Bern matt


1915 im Kanton Luzern Bearbeiten

Wappen Luzern matt


1915 im Kanton Waadt Bearbeiten

Wappen Waadt matt


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki